Bodenlos

Die Große Landesausstellung „Bodenlos – durch die Luft und unter Wasser“ im Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe widmete sich den Bewegungsformen wie zum Beispiel Schwimmen, Schweben und Fliegen. Die Agentur zwo/elf wurde 2012 im Rahmen eines Wettbewerbs für die Gestaltung und räumliche Konzeption der Großen Landesausstellung ausgewählt und beauftragt. Die Ausstellung zum Entdecken und Mitmachen zeigte neben Fossilien und Tierpräparate auch lebende Tiere in Aquarien. Die unterschiedlichen Bewegungsformen wurden an Medienstationen mit Kurzfilmen, technischen Experimentierstationen und Animationen in 3D-Technik vermittelt. Auf 800qm Ausstellungsfläche versetzte eine aufwendig geschwungene Ausstellungsarchitektur mit blauen Möbeln und luftiger Grafik den Besucher in eine bodenlose Welt.

Leave a Comment