DIN

Das Schreibtischmöbel DIN beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Wohn- und Arbeitskultur in einem Möbel vereinen lässt. Formal greift das Möbel DIN Regal und Tisch auf, wobei das Regal auf eine Gitterstruktur reduziert wird und der schmale Tisch mit nur zwei Tischbeinen unvollständig bleibt. Tisch und Regal sind zusammen gesteckt, beide Elemente stabilisieren sich gegenseitig. DIN steht frei im Raum, ist von allen Seiten zugänglich und kann Räume verbinden oder aufteilen.