Sauwetter

Das Lichtkunst-Projekt „Sauwetter“ ist von diffus leuchtenden Wolken eines aufkommenden Gewitters inspiriert. Nach dem Vorbild des Naturschauspiels ist die Lichtkunst-Wolke mit flackernden Lichtern, Blitzen und Sound-Effekten inszeniert. Für das Kunst und Kulturfestival „Schwein gehabt“ 2017 auf dem Kreativpark Alter Schlachthof in Karlsruhe wurde die Installation „Sauwetter“ von der Projektgruppe bestehend aus Verena Stella Gompf, Veronika Biebrich, Marija Heinecke, Nikolaus Völzow und Nico Trautwein konzipiert und umgesetzt.